Archiv des Autors: marove

Gastbeitrag: Ein Erfahrungsbericht zu Regensburg Repariert

Von: Theresa

Ich liebe Kaffee! Deshalb habe ich mich riesig gefreut, als ich eine gebrauchte Siebträgermaschine geschenkt bekommen habe. Doch als sie wenige Monate später nicht mehr ging, war ich dafür umso trauriger. Die ersten Macken konnte ich allein „reparieren“: Einmal alles ordentlich säubern – inklusive des festgeschraubten Siebs. Einmal rausschrauben, ordentlich schrubben und wieder einbauen. Doch meine „Reparierungskünste“ hielten leider nicht vor. Die Maschine zuckte kurze Zeit später nicht mehr. Wieder einmal alles aufgeschraubt, doch keine kaputten oder verstopften Kabel entdeckt. Ich war ratlos und auf schlimmen Kaffeeentzug.

Reparatur am offenen Herzen: Ohne Zerlegen gehts nicht!

Doch zum Glück gab es das Angebot von Regensburg repariert: Einmal angemeldet und hin!  Mit super hilfsbereiten Menschen zerlegten wir bei Regensburg repariert die gesamte Kaffeemaschine (erneut) und klärten die einzelnen Funktionen der Teile. Gemeinsam analysierten wir das Problem, probierten das An- und Ausschalten und eine Kaffee machen aus und maßen alle Teile durch, bis wir den Fehler gefunden hatten:

Der Durchlauferhitzer war kaputt. 

Also, auf nach Hause, Durchlauferhitzer bestellen, einbauen und ausprobieren. Dazu sollte ich nochmal vorbei kommen. Ich habe es dann allerdings – durch die vorherige fachkundige Unterstützung und aus Kaffeegier – direkt zu Hause selbst gemacht. Und siehe da: Ich habe wieder leckeren Kaffee und bin sehr glücklich. Es macht mich richtig stolz, ein (elektronisches) Gerät selbst repariert zu haben! Danke an die sehr lieben und hilfsbereiten Menschen, die jeden Monat bei großen und kleinen Sorgen Hilfestellung leisten!

Wer zuletzt saugt, saugt am besten

Hallo, Welt der defekten Dinge. Wir haben uns mal wieder getroffen um dem Repair-Gott zu f(r)önen. Stylisch ging es gleich mit einem Haartrockner zur Sache, als 9 eifrige Reparierer auf 8 eifrige Reparatur-willige trafen. Unser Hausgeräte-Hexer Holger kümmerte sich standesgemäß um den Kobold (Staubsauger). Da der Ersatzteil-Zauberspruch nach Ladenschluss nicht mehr gewirkt hat, muss er den Kobold zum nächsten Repair Cafe nochmal herbei beschwören. Der tollkühne Tom hingegen überschätzte seinen Mut und erlag den Staub saugenden Drachen und seinen Blitzen, Stäuben und Räuchen.

Telefon Tobi hingegen kämpfte tapfer mit einer holden Maid gegen einen zweiten Drachen namens Samsung. Gemeinsam konnten die beiden den Kleber überwinden und so dem Samsung das Display entreißen. Audio Andi unterdess knobelte an der Entschlüsselung des geheimnisvollen Artefakts Diskus-Manus. Hierfür scheute er nicht davor zurück sich mit der mystischen Strahlung auseinander zu setzen, doch dann kam der tollpatschige Timotius und zerstörte mit einer dämonischen Flüssigkeit (Bremsenreiniger) die Strahl-kraft des Orbs (Linse) des Diskus-Manus. Doch neben dieser erschütterlichen Begebenheit gab es Grund zu jubilieren: der Junker Jörg heilte durch magisches Hand Auflegen einen Hemdenbügler (Ein Gerät , dass das Bügeln von Hemden ermöglicht). Dies beeindruckte eine weitere holde Maid derart, dass sie ihm ein erkranktes Küchen Gerät zur Heilung vorführte. Unser Junker muss für dessen Heilung aber zunächst ein Elixier (Ersatzteil) besorgen.

Ganz ohne Ersatzteil brachte zeitgleich die leuchtende Lichter-Lisa die Kerzen der heiligen Schwibbögen zum strahlen. Der Ideenschmied Ingo wagte sich heute gleich an zwei Werkstücke heran. Eifrig schmiedete er zunächst an einem magischen Musikspieler herum, um dann mit einem Hammer die kalten Elkos aus einem Wasserkocher zu schlagen. So ging wieder ein fröhlicher Tag vorüber in den weiten Auen über den Königs Wiesen.

Termin im März (01.03.22) findet (unter Auflagen) statt

Hallo Zusammen,

wir wollen es im Februar wieder mit dem Repaircafe versuchen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen müssen wir uns an einige Regeln halten. In diesem Beitrag ist alles Weitere beschrieben.

Die Mintlabs!

Das Datum

Das Repaircafe findet am 01.03.2022 ab 19:00 Uhr in den Mintlabs Regensburg statt!

Die Auflagen

  • FFP2-Maske müssen getragen werden
  • Es gilt: 2G+, das heißt: geimpft oder genesen und zusätzlich geboostert. Wer noch keine Boosterimpfung erhalten hat, oder ist die Boosterimpfung noch keine 14 Tage her, muss ein Schnelltest oder PCR-Test mit Zertifikat vorgelegt werden (wir haben keine Tests vor Ort! Achtet darauf, dass es ein Schnell/PCR-Test mit Zertifikat ist!)
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte per Email anmelden

Bitte beachtet: Wenn neue Auflagen entstehen kann es sein, dass wir den Termin doch nicht stattfinden lassen können. Ich bitte euch daher kurz vor eurem Besuch nochmal eure Mails (und den Spamordner) zu prüfen. Sollte der Termin nicht stattfinden geben wir euch per Email Bescheid!

Der Veranstaltungsort

Damit wir den Abstand einhalten können, wird das Repaircafe im Februar in den Mint-Labs Regensburg stattfinden:

MINT-Labs Regensburg e.V.
Rudolf-Vogt-Straße 18
93053 Regensburg

VHS ohne Stress

Im Scheugäßchen in der schönen Regensburger Altstadt haben sich am 16.11.2021 zum ersten mal im neuen Winter Semester freudig sechs Reparatur-begeisterte Teilnehmer in unserer VHS-Veranstaltung eingefunden. Nach einer kurzen Vorstellung unsererseits ging es auch gleich zur Sache. Es wollten ein Schirm, ein Aufschäumer, ein Eierwecker, eine Leuchte, ein Walkman, ein MP3-Player, ein Bügeleisen , ein Entfussler, sowie ein Dampf Hemdenbügler repariert werden. Ganz im Sinne der gepflegten Abendgarderobe, fanden sich Teams von 2-3 Personen an getrennten Tischen ein. Insgesamt war eine erfreulich hohe Reparaturquote von 66% festzustellen. Besonders spannend war dieses Mal die Eruierung der Lieblingsdüfte der Reparateure. Von Isopropanol, über Flüssigkleber und Bremsenreiniger bis hin zu Hydrauliköl oder Kältespray waren sämtliche Flüssigkeiten vertreten. Schließlich konnten sich die Reparateure auf LP21 einigen, obwohl die Fehlerdiagnose der Leuchte bei diesem Treffen eindeutig durch Kältespray zu beschleunigen war. Der Fehler trat in der Tat nur bei niedrigen Temperaturen auf und es konnte erschlossen werden, dass ein neuer Kondensator – oder behelfsweiße auch einfach eine Heizung – benötigt wird. Der Eierwecker konnte durch Reinigen der Kontakte mit Bremsenreiniger wieder flott gemacht werden. Verzeifelte Reparataurversuche einen Regenschirm mit Zuhilfenahme von Klebstoffen zu reparieren, welche am heutigen Tage leider nicht Erfolg-bringend waren, wurden unternommen. Sehr Erfolg-bringend hingegen war jedoch die Zuneigungs-Reparatur einer Bügeleisens. Zunächst, zerlegt, gemessen, gereinigt und am offenen Herzen (also am RCD-Verteiler) operiert, konnte keine Ursache für die ausbleibende Stromversorgung der Heizeinheit und des Betriebslämpchen gefunden werden. Schließlich konnte doch noch eine Reparatur durch Liebe und Zuneigung also durch reines zerlegen und neu-zusammen-setzten bewirkt werden. In Sinne von Liebe und Zuneigung wurde schließlich das Repair Cafe für dieses Mal geschlossen. Wie immer Freuen wir uns aufs nächste Mal und bleiben unserem neu gefundenen Motto treu: Wenn nichts mehr hilft: Lösungsmittel und Duct Tape!

Kabeltausch/-fix beim Haartrockner

Unser Haartrockner (Ionic 2200W) hat plötzlich den Geist aufgegeben. Statt aber einfach nur abzudanken ging er mit Feuer, Funken und Prunk unter. Wir waren einen Tag später zufällig beim Tedox und haben dort den identischen Fön für 12,99€ gefunden. Zum Glück war nur noch das unverkäufliche Muster vorhanden, nur deshalb hab ich mir den kaputten Fön nochmal angesehen. Nach einer ersten Analyse hat sich ein Kabelbruch an der Zuleitung gezeigt. Das kriegen wir schnell hin.

DISCLAIMER: Wir hantieren hier mit 220V. Ihr solltet einigermaßen wissen was ihr macht, das kann schnell gefährlich werden. Sowieso und immer: Niemals ohne Schutzeinrichtungen/Schutzschalter arbeiten und IMMER Stecker vom Netz ziehen! Wenn ihr euch das nicht zutraut: Keine Schande. Dafür gibt es Reparaturinitiativen in eurer Nähe. Meist in größeren Städten, einfach mal danach im Netz suchen.

Das feuerspuckende Ungetüm

Der Kabelbruch ist (wie könnte es auch anders sein) relativ nah an der Zugentlastung des Haartrockners, daher musste das Teil leider aufgeschraubt werden. Normalerweise kann man bei dieser Gelegenheit gleich das kabel innen neu anlöten. Ich habe mich aber für eine andere Lösung entschieden.

Slider image
Slider image

Natürlich kann man die Schrauben nicht einfach aufmachen kann. Dreieck-Schraube! Aber dafür gibts das wunderbare iFixIt-Set. Wenn ihr sowas nicht daheim habt, schaut mal im Netz. Viele Hackspaces, Reparatur-Initiativen und Makespaces haben sowas zum ausleihen.

Slider image
Slider image

Nach dem Öffnen von zwei Schrauben an der Seite und das Abdrehen des hinteren Filters war das Teil auch schon offen:

Slider image
Slider image

Danach habe ich die Kabel freigelegt, abisoliert und mit speziellen Stoßverbindern und Krimpzange (fragt wieder bei eurem Hack-/Makespace oder Reparaturinitiative eures Vertrauens nach) wieder verbunden. Vergesst nicht vorher Die passenden Schrumpfschläuche und Zugentlastungen wieder drauf zu schieben ;).

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image

Danach noch den Schrumpfschlauch drüber (damit es wieder etwas hübscher aussieht) und fertig ist der reparierte Haartrockner! Wie oben geschrieben: Wenn ihr euch das nicht zutraut: Keine Schande. Dafür gibts Reparaturinitiativen in eurer Nähe. Meist in größeren Städten, einfach mal danach im Netz suchen.

Der reparierte Fön/Haartrockner Ionic 2200W

Ausgebuchter VHS-Kurs im Köwe-Center

Jeden zweiten Dienstag alle zwei Monate haben wir einen zusätzlichen Termin in der VHS Regensburg. Dieses mal waren wir mit sieben Reparaturhelfern im Köwecenter und haben dem voll ausgebuchten Kurs helfen können. Es waren sogar mehr Besucher hier als Anmeldungen.

Dieses mal hatten wir eine tolle Mischung an Dingen:

  • Bewegungsgerät für Rollstuhlfaher, defekte Lager, neue Lager sind bestellt, kommt beim nächsten mal wieder
  • Tonbandgerät, Läuft nicht mehr, leider nicht reparierbar
  • CD-Kasettenradio, CD-Player ging nicht mehr, Feuchtigkeitsschaden, leider nicht reparieren
  • Android Telefon, kalte Lötstelle an Bauteil, Datensicherung erstellt, kommt zum reflow-löten in die Binary Kitchen
  • IKEA-Lampe, Wackelkontakt, Vebogener Kontakt, repariert
  • Verstärker, defekte Endstufe, Ersatzteil ist bestellt
  • JVC Videorekorder, DVD-Schublade defekt, Riemen durch Haargummi getauscht
  • Mikrowelle, Feder für Verriegelung abgerissen, wurde repariert
  • Backofen, Defekter Chip, Chip-Bezeichnung war weg-geätzt, nicht reparabel
  • Radioventilator, Kabel abgerissen, ist repariert
  • Pulsuhr, Batterie leer, Batterie getauscht
  • Wecker, Batterie leer, Batterie getauscht
  • Stoppuhr, Batterie leer, Batterie getauscht
  • Mixer, ging nicht, Bedienfehler, damit repariert
  • Beratung zu tropfenden Wasserhähnen, Ipods, Alte Handys und Laptops

Nebenbei haben wir natürlich auch noch den Türstopper der VHS-Tür repariert, dafür aber die Sicherung der Steckdosen fliegen lassen ;).

Alles in Allem ein sehr Erfolgreicher aber auch anstrengender Tag. Danke an alle Helfer und Reparaturwillige.

Frischer Nebel im Oktober

Unsere Termine werden von mal zu mal beliebter. Was uns aber am meisten freut, dass jetzt auch einfach so $menschen zu uns kommen und uns helfen wollen Dinge gemeinsam mit anderen zu reparieren. Eine echt tolle Sache von allen!

Am Treffen im Oktober gab es so einige Highlights und eines hats mir angetan: Eine Nebelmaschine.

Eine Nebelmaschine ist erstaunlich einfach aufgebaut

Die Nebelmaschine hat leider ihre Arbeit eingestellt und kommt von einem Heim für Geflüchtete. Es stellt sich raus, so eine Nebelmaschine hat ein erstaunlich einfaches Innenleben und der Fehler war dann auch gleich gefunden: Die Fassung für die Schmelzsicherung war gebrochen. Mit ein wenig Kunststoffkleber konnten wir das Problem schnell gemeinsam lösen und die Menschen können nun endlich wieder bei Nebel abdancen 🙂

Ansonsten gab es noch viele Andere Dinge. Vom Staubsauger, über Steckerleisten bis hin zum Uhrwerk und einer Feinwaage war alles dabei. Wir haben jetzt sogar ein neues Werkstattlicht!

Einer unserer Reparierer freut sich wie ein Kind über die tolle neue Lampe

Weitere Fotos in unserer Galerie.

Was der Optiker nicht kann, kann der Zahnarzt!

Auch den erfahrenen Reparateuren geht mal was kaputt: Als ich beim Segeln auf Rügen war, ist mir meine geliebte gelbe Sonnenbrille kaputt gegangen. Das Kunststoffgestell ist gebrochen und ich konnte sie nicht mehr benutzen. Niedergeschlagen ging ich in den nächsten Laden und hab mir für 12,99 € eine Sonnenbrille für den Übergang gekauft, in der Hoffnung, dass der Optiker zu Hause mit ein wenig Spezialwerkzeug und Zauberei die Brille reparieren kann.

Zuhause angekommen ging es dann sofort zum Optiker und dieser meinte, es wäre eine blöde Stelle und er würde es mal mit Sekundenkleber versuchen. Zwei Tage später brach die Brille beim ersten Aufsetzen sofort wieder. Ich habe mir schon Zwei-Komponenten-Kleber besorgt, als es sich begab, dass ich beruflich bei einem Zahnarzt war. Dort ergab sich dann folgendes Gespräch:

  • Timo: „Ja und im Urlaub ist mir ja auch meine geliebte Sonnenbrille kaputt gegangen.“
  • Zahnarzt: „Soll ich sie mir mal anschauen.“
  • Timo (leicht verwirrt): „Kannst du denn da was machen?“
  • Zahnarzt: „Natürlich. Ich repariere ständig meine kaputten Brillen.“

Minuten Später lag der Patient Sonnenbrille auf dem Tisch und wurde vom Doc gereinigt, gepflegt und geklebt. Was soll ich sagen? Die Brille sieht aus wie neu und hält bombenfest! Das schöne dabei: Ich darf meine Brille jetzt auch in den Mund nehmen, denn der verwendete Spezialkleber ist Speichelfest ;).

Regensburg repariert bei sommerlichen Temperaturen in der Binary Kitchen

Auch bei sehr sommerlichen Temperaturen haben sich wieder viele Reparaturwillige und Helfer getroffen um gemeinsam verschiedene Dinge zu reparieren. Es hat allen Beteiligten wieder sehr viel Spaß gemacht. Besonders schön war eine Email, die uns nach dem Termin erreicht hat. Wir haben einem Geschwisterpaar geholfen eine Motorsäge und einen Radio wieder lauffähig zu bekommen und sie haben sich nochmal ausdrücklich bedankt für die Zeit. Eine Spende, ein Kuchen oder Bier hilft immer, aber es sind solche Dinge uns wirklich motivieren! Danke!

Diesmal wurde repariert:

  • Ein Laptop, die defekte HDD wurde diagnostiziert und ein Ersatzteil wird besorgt
  • Design Kaffeemaschine Phillips Alessia HD2004. Bimetallschalter defekt, Fehler diagnostiziert, aber passendes Ersatzteil nicht gefunden
  • Mixer, Abgerissenes Kabel für Mixer geflickt
  • AV-Verstärker, Chip vom Schaltnetzteil überhitzt und schaltet sich ab. Fehler identifiziert, Ersatzteil wird geordert
  • Teleskopmotorsäge, Elektro Hochentaster repariert, Problem vom Stecker bis zum Motor immer mehr eingegrenzt. Beim Motor dann die einzelnen Wicklungen geprüft. Eine der Statorwicklungen war durchgebrannt. Glücklerweise konnte die Stelle verlötet werden. REPARIERT
  • Tevion CD-/Kassetten-/Radiospieler, Wackelkontakt an einem Schalter, repariert
  • HP Photosmart Plus B209a Multifunktions-Tintenstrahldrucker mit Bluescreen, die Fehlermeldungen haben sich bei jedem Start geändert, „verstecktes Menü“ kann nicht erreicht werden, leider nicht repariert aber neues Gerät ausgesucht

Dank vieler Spenden konnten wir uns auch einen Satz von Ersatzteilen und Werkzeug bestellen. Nun sind wir wieder gut ausgestattet um euch bei den nächsten Treffen zu helfen :). Das Multimeter hat dann auch gleich eine hübsche neue Box erhalten, die wir zusammen mit einer Besucherin entworfen und mit dem Laser geschnitten haben.

Regensburg repariert wieder in der VHS Regensburg

Am 23.05.2019 haben wir uns wieder in der VHS Regensburg getroffen und wieder einen Haufen Dinge repariert und sogar neue Dinge verbessert. Neben Verstärkern, einem Toaser, Bügeleisen, einer Uhr, Android mit Handy und einem Kopfhörer gab es dieses mal auch etwas besonders: Eine nagelneue Maus die gerne eine Kopfhörerbuchse haben wollte. Die Anfrage hört sich im ersten Moment doch komisch an, aber die Erklärung ist doch so schön, dass wir natürlich sofort geholfen haben! Die Kopfhörerbuchse (zweipolig) soll an die linke Maustaste angeschlossen werden. An die Buchse kommt dann ein großer Button, damit blinde Kinder mit einem großen Button ein Lernspiel spielen können. Gesagt getan: Michaela hat alles angelötet, Löcher gebohrt und verdrahtet. Zack fertig: Eine funktionierende Maus mit Anschluss erweitert.

Leider kam auch wieder unser alter Feind: Die Küchenmaschine bzw. der Mixer. Leider verbauen die Hersteller die Antriebswelle so, dass das Gehäuse nicht zerstörungsfrei geöffnet werden kann. Leider konnten wir hier nicht weiterhelfen.

Wie immer gibt es wieder eine Liste der reparierten und nicht reparierten Dinge und viele Fotos:

  • Toaster, hat nicht mehr geheizt, Wackelkontakt repariert
  • Mixer, geht nicht mehr, Gehäuse konnte nicht geöffnet werden, nicht repariert
  • Verstärker 1, defektes Lämpchen ausgetauscht, repariert
  • Verstärker 2, Fehler identifiziert, Ersatzteil muss gekauft werden
  • Maus, modifiziert und getestet, repariert
  • Handy mit Android, viel erklärt und Einstellungen gefunden
  • Uhr, repariert
  • Bügeleisen, defektes Kabel ausgetauscht, repariert
  • Kopfhörer, kalte Lötstelle, Werkzeug hat gefehlt, kommt wieder