Archiv des Autors: Thomas

Regensburg-Repariert im Juli #2

Ein kurzes gemütliches Treffen in Zusammenarbeit mit der VHS Regensburg…..

  • Receiver Pioneer
    Sporadisches, leistungs- und temperaturunabhängiges Abschalten des ganzen Receivers. Vor Ort nicht reproduzierbar. Alle Kondensatoren optisch überprüft. Spannungsregler für 5,6V, -12 und +12 zeigten stark oxidierte Kontakte. Gereinigt und nachgelötet. ==> Fortsetzung folgt im nächsten R-R-Treffen in der Binary Kitchen
  • Diktiergerät Grundig Stenorette 2080, ging nicht im Akkubetrieb. Mechanischer Kontakt oxidiert, der das Batteriefach im Netzbetrieb abkoppelte. Oxidierte Stelle mit Lötzinn überzogen – Stromverbindung hergestellt, geht wieder
  • „verstopfter“ Tacker mit eingeklemmter Klammer – ein fachkundiger chirurgischer Eingriff mit Zange war die Problemlösung.
  • rappelnder Fön – einige Kunststofflaschen sind im inneren waren gebrochen – mit ein bisschen Kleber konnte geholfen werden
  • Aktualisierung eines guten alten Notebooks
    – Umbau der Festplatte auf ein SSD
    – Update von Windows XP auf Linux Mint
  • DVD-Player mit Laufwerksproblemen – der Antriebsgummi im DVD-Laufwerk war zerbröselt – ein typisches Alterungsphänomen . wir konnten ihn durch ein „gebasteltes Ersatzteil“ aus Fahrradreifengummi ersetzen

bis auf den Receiver konnten wir alles zusammen reparieren – und anschließend das wohl verdiente „Feierabendbier“ am Bismarckplatz genießen :o)

Regensburg-Repariert im Juli #1

Teil 1 der Regensburg-Repariert Treffen im Juli. Trotz sehr sommerlicher Temperaturen finden sich doch einige Reparaturbegeisterte in der Binary-Kitchen ein. Es war zwar ein bisschen weniger los als die letzten Male, aber das „erwartete“ Sommerloch vergleichbar zu den vorhergehenden Jahren ist nicht eingetreten (im Juli und August war die Gästezahl im Bereich von ungefähr NULL).

Diesmal wurden repariert:

  • LED-Stehleuchte durch klassischen Handauflegen (der Fehler konnte nicht reproduziert werden – die Vermutung ist, dass der Schalter/Taster zum einschalten nicht der beste und zuverlässigste ist. Wir haben abgemacht, wenn es wieder nicht funktioniert kommt die Lampe wieder.
  • Klassisch Deckenlampe mit Halogenstrahlern. Hier ist der „Trafo“ defekt. Der Reparierer bestellt einen neuen und wir rüsten mit dem Ersatzteil die Lampe gemeinsam auf LED-betrieb um.
  • Trackball mit defektem „linken Knopf“ – hier ist der Mikroschalter kaputt. Mal sehen ob wir ein Ersatzteil finden können….
  • Kaffeemühle mit schwergängiger Mahlgradverstellung.
    Wir haben zusammen die Mühle gereinigt und eine kurze „Anleitung“ gegeben, wie sie richtig zu nutzen ist (Mahlgrad nie bei stehender Mühle verstellen).
  • Überwachungskamera – einige Insekten fühlten sich im Anschlusskabel derart wohl, dass sie darin ein „Nest“ gebaut haben und damit die Kamera etwas außer Betrieb genommen haben (sind wahrscheinlich Datenschutzaktivisten). Nach einer intensiven Reinigung ging die Kamera wieder.
  • Kassettendeck – Ergebnis ???
  • Eierkocher mit defekter Heizwendel – leider keine erfolgreiche Reparatur, aber jetzt wissen wir wie ein Eierkocher von innen aussieht.
  • LED-Licht
    Einbau einer neuen LED aus dem Bauteilfundus der Kitchen – könnte zwar ein bisschen heller sein aber ok – die richtigen Ersatz-LEDs gibts – Lieferzeit 6 Wochen
  • Röhrenradio Baujahr ca. 1955 – die guten alten Klassiker.
    Der Fehler konnte nicht genau lokalisiert werden – ggf. der Übertragungskondensator zwischen Signal und Endstufe. Wir werden sehen…..
  • Laptop mit Windows XP – ist schon ein etwas älteres Exemplar, läuft aber noch
    Erstmal wurden die Daten gesichert, bei nächsten Treffen in der VHS am 16.7. oder am 6.8. bauen wir zusammen eine 60GB-SSD aus dem Fundus ein (bringt bei diesen Laptops einen enormen Geschwindigkeitsvorteil – und kostet heute fast nix mehr) und installieren Linux MINT als Alternative.

so far – bis zum 16.7. in der VHS Regensburg!

Regensburg Repariert Treffen am 7.5. in der Binary Kitchen

Im April waren wir etwas faul mit bloggen bzw. zu beschäftigt, um Bilder zu machen – aber jetzt gibts dafür wieder ein paar mehr.
Der Treffen war extrem gut besucht – wir waren bis 22.30 Uhr gut ausgelastet.

Die zu reparierenden Objekte waren sehr vielseitig:
– Bügeleisen mit defektem Kabel – wird im nächsten Treffen komplett fertiggestellt
– ein altes Röhrenradio mit defekter Sicherung (konnte wieder repariert werden) – am liebsten hätten wir es behalten!
– ein ca. 30 Jahre alter Kassettenrekorder mit ausgeleierten Antriebsgummis
– eine tropfende Kaffeemaschine
– 2 Laptops mit diversen Hardwareproblemen – einen konnten wir retten
– 2 Radios mit „weglaufendem“ Sender – sind soweit wieder ok
– ein Freifunk-Router mit Software-Problemen – wurde ge-fixt
– Akku-Schlagbohrmaschine mit defektem Akku – leider kein Foto – hier war interessant, dass im Akku durch einen Sturz eine Verbindung gebrochen ist, die wir mit dem Akku-Punkt-Schweissgerät aus der Binary Kitchen reparieren konnten
– …

Regensburg-Repariert im März Teil 2 in der VHS Regensburg

Das zweite R-R-Treffen zusammen mit der VHS Regensburg. Angemeldet waren 10 Teilnehmer – es sind 12 gekommen! Wieder gab es einige kaputte Sachen für uns zu reparieren, aber auch ein paar kleinere Misserfolge

  • CD-Player mit defektem Schalter – mit ein bisschen Bremsenreiniger (sehr schnell verdampfendes Lösungsmittel) gereinigt – und wieder voll funktionsfähig
  • Kleiner Tablet-Ständer mit Lautsprecher – einer der Treiber war raus gerissen –> wieder anlöten, fertig
  • Fön mit lockerem Kabel, Kabel in Zugentlastung neu verklemmt
  • Lesebrille mit defektem Gewinde an Scharnier, Schraube eingeklebt
  • Lesebrille mit losem Nasenpad, Pad neu verklemmt
  • Sehr langsames Notebook. Grund waren zwei konkurrierende Virenscanner. Yahoo Bloatware und Energie Sparmodus trotz angeschlossenem Netzteil. Außerdem war die drehende Festplatte ein besonders langsames Modell. Die Frau wird beim nächsten mal mit einer frischen SSD vorbeikommen und einen Windows 10 Bootstick mitbringen. Upgradeyourstuff
  • Mixer mit einem defekten Sicherheitsschalter – konnte repariert werden
  • Stabmixer (teilbar) mit defekter Kupplung – wir haben die Antriebswelle und die Kupplung permanent zusammen geklebt, jetzt geht er wieder. Normalerweise sind Stabmixer leider konstruktionsbedingt nicht reparierbar, hier hatten wir Glück.
  • Fahrradhelm mit defekter Kopfweiteneinstellschraube – der Helm war schon ca. 5 Jahre alt, nach dieser Zeit solle er gegen einen neuen getauscht werden (Ermüdung/ normale Alterung des Materials, …)
  • … (was wir vergessen oder verdrängt haben)

Es ist sehr gut gelaufen, wir sind zufrieden. Wir freuen uns schon auf das nächste R-R-Treffen am 2.4. in der BinaryKitchen

Regensburg-Repariert im März Teil 1 in der Binary Kitchen

Im März findet das Reparier-Event 2x statt – am 5.3. in der Kitchen (es gab wieder Kuchen) und am 19.3. in der VHS Regensburg (link)

  • Handrührgerät mit mechanischem Schalterproblem: im Gerät ist ein Plastikstreifen gebrochen, der das Gerät an/ausschaltet. Aus dem Deckel einer Ikea-Box wurde ein passendes Ersatzteil ausgeschnitten und wieder eingebaut – mit Erfolg!
  • iPad mit Wasserschaden: dieser Reparaturversuch war leider nicht von Erfolg gekrönt.
    • Das Öffnen des iPads war auf https://www.ifixit.com/ gut beschrieben
    • Das Heizbett eines 3D-Druckers war unsere Wärmequelle, um den Kleber des Displays „aufzuweichen“ wir konnten dadurch das Displayglas gut abnehmen.
    • Durch das eingedrungene Wasser war aber die komplette Elektronik derart geschädigt, dass sich eine Reparatur nicht mehr durchführbar war. Leider ein Totalschaden.
  • Solarleuchtglas – wurde repariert!
  • Audio-Verstärker – nur eine oder zwei Lötstellen waren defekt, kurz nochmal nachlöten, fertig…. und repariert – wie löten geht, die BinaryKitchen zeigt es euch in der Nacht.Schafft.Wissen am 12.4. oder am Bürgerfest
  • Küchenmaschine
  • Küchenmaschine #2 (ohne Bild): konnte durch Hand-Auflegen geheilt werden (kein Fehler vorhanden, nur eine kleine Fehlbedienung)
  • Elektronik eines Computermonitors – die defekten Teile waren (wie so oft bei etwas älteren Geräten) die Elkos (die zylindrischen blauen Bauteile). Sie konnten durch neue ersetzt werden & jetzt läuft der Monitor wieder.

Insgesamt ein erfolgreicher Abend – weiter gehts am 19.3. zusammen mit der VHS Regensburg.

06.11.2018 Regensburg-Repariert.de Event – Der BR war vor Ort für die Sendung „mehr/wert“

Der Beitrag über uns wurde am 15.11.2018 um 19:00 Uhr ausgestrahlt – link zur BR-Mediathek

Reiskocher
Ein Reiskocher mit defekter Thermosicherung. Wir konnten den Fehler finden. Der Kunde hat sich eine neue Sicherung besorgt, eingebaut – der Reiskocher geht wieder! –> ERFOLG!

Milchaufschäumer / Espressokocher-Kombi
Das Gerät hat nicht mehr auf die Tasten reagiert. Im Gerät war ein Mikrocontroller, den wir leider nicht analysieren konnten, ein Schaltplan war nicht vorhanden – somit blieb die Fehlersuche leider erfolglos. :o(